Modul 2 - Bauerngut Talhof

  Home      Module     letzte Überarbeitung: 14.10.2015

Planung

So in etwa habe ich mir das erste zu bauende Modul vorgestellt. Das Eine oder Andere hatte keinen Platz (40 cm in der Breite sind halt nicht so viel), Anderes hätte das Bild zerstört.

Aber für das erste Modul habe ich mir Einiges vorgenommen ....

  zurück zum Seitenanfang

Realisierung

So sieht das Modul aus der Vogelperspektive aus. Unten die doppelspurige Hauptlinie, welche auf dem Wümmer Stahl-Duo über die Wümme führt. Bauer Müller hat grad den Acker frisch gepflügt und ist auf dem Heimweg bei einem Bier im Hirschen sitzen geblieben. Sohn Johann hat das frisch gemähte Gras mit dem neuen Ladewagen des Nachbars zusammengerecht, damit es vor dem nahenden Gewitter noch trocken eingefahren werden kann. Der IC hält vor dem Einfahrsignal zum Bahnhof Lengwil.

  zurück zum Seitenanfang

Rabe Eberhard fliegt über das Modul und geniesst die Ansicht und stürzt sich gleich auf den frisch gepflügten Acker!
zum Glück ist Bauer Müller ien Bahnfan, die Doppelspur vor seinem Haus ist Ideengeber für seine Modellanlage im Keller

Wümme

Steine und Sand in rauen Mengen hat die Wümme aus den Bergen hier hin verfrachtet. Dazwischen kommen auch mal wieder ganze Bäume und viel Schwemmholz daher. Immer wieder muss Baggerführer Gallus der Natur wieder auf die Sprünge helfen.

  zurück zum Seitenanfang

Hier ist die Wümme scheon ein recht geregelter "Wildbach"

Bauerngut Talhof

Ackerbau und ein paar Kühe zur Selbstversorgung. Bauer Müller ist zufrieden mit dem vielen flachen gut zu bearbeitenden Land. Und Töchterchen Veronika konnte ihn sogar überzeugen, ein Feld mit Sonnenblumen anzupflanzen.

Im Garten philosophierte die Familie neulich darüber, einen feinen Rebensaft zu produzieren…..

Der aufgeräumte und gepflegte BIO-Bauernhof bietet auch dem Auge ein schönes Bild.

  zurück zum Seitenanfang

das Bauerngut Talhof des Bauern Müller

das Wümmer Stahl-Duo

Beim Bau der Bahnlinie wurde damals nicht gerechnet, dass der Verkehr dereinst so stark zunimmt. Doch schon bald wurde die Linie zur Doppelspur ausgebaut. Die Pläne der ersten Brücke waren noch vorhanden und so entstand das Wümmer Stahl-Duo.

  zurück zum Seitenanfang

das Stahlduo frisch montiert, die Gleisbauer sind leider noch nicht fertig ...