News 2012

  Home     letzte Überarbeitung: 14.10.2015

31. Dezember

 

Heute habe ich diverse fehlende Fotos in den News nachgeführt. Und noch ein paar Fotos in den Modulen hinzugefügt.

So kann ich das Jahr 2012 beruhigt abschliessen ....

30. Dezember

 

Heute habe ich mal in Ruhe alle meine Links überprüft und wo nötig gelöscht, aktualisiert oder gar neu aufgenommen.
Dabei habe ich einmal mehr festgestellt, dass die N-Bahner eine ganz aktives Völkchen sind!

Links

Bescherung

 

Seit heute Nacht steht ein Zug mit EW II auf den Gleisen der ! Damit ist ein lang gehegter Wunsch von uns N-Bahnern und der Direktion in Erfüllung gegangen.

Rollmaterial

Weihnachten

 

Nach einem schönen Modellbahnjahr wünschen wir allen Besuchern dieser Seite schöne Festtage!

15. Dezember

 

Zwischen den Dreckhaufen der Baustelle zu Hause, hat es mich animiert die neuen Sonderwagen von NCI ebenso mit Schotterhaufen zu füllen.

Diese Wagen werden nicht in den normalen Fuhrpark integriert, sondern später mal auf einem Modul fix montiert.

1. Dezember

 

Am Samstag 1. Dezember waren alle unsere Streckenmodule in Birmensdorf im Gemeindezentrum Brüelmatt auf der Bühne in einem Digitalarrangement integriert. Das Personal der war nicht  vor Ort.

 Bilder sNs

27. November

 

Müde aber glücklich sind wir wieder zurück in der CH. Einmal mehr viele gute Gespräche rund um die Modellbahn und den Modulbau im Speziellen. Und viele glückliche Gesichter beidseits der Anlage.

Hier Links zu Fotos und Filmen:

Bilder sNs
Bilder elsurion   Film Rekordzug
Bilder NCI
Bilder Fabian
Film 1  Film 2 des Rekordzuges (8.5m, 90 Wagen!)

Nein, auf den Modulen wurde nicht geschlafen, aber zur Operation "entgleiste Züge" auf Weiche 5 rausziehen muss man sich ein wenig verrenken ..... Jürg, Danke für das schöne Foto!
6 Loks und 90 Wagen - 8.5m N-Zug über 1 Stunde auf der Anlage unterwegs

20. November

 

Die Module sind geladen, die Koffern gepackt.

Jetzt hoffen wir nur, dass uns der Transporter nicht im Stich lässt und Wetter wie auch der  Verkehr keine unnötigen Hindernisse einbaut.

N-Scale Convention - wir kommen!

Schau mal auf LIVE-WebCAM!

Doch vor Ort ist es immer schöner und interessanter! Ab Donnerstag findet ihr uns hier in der Messe Stuttgart an der N-Scale Convention.

19. November

 

Uff, die letzten (???) Arbeiten an den Modulen sind gemacht. Jetzt wird alles gerichtet!

19. November

 

Juhui! Das Licht brennt!

Jetzt können die Techniker der REGA sich dem Heli widmen, der mit einem technischen Schaden auf dem Vorplatz steht.

Modul 23
Modul 24

18. November

 

Heute waren die Techniker der PAMoB Werkstätten in Edlikon und haben den (Prototypen-Antrieb der Drehscheibe montiert und getestet. Wenn die Elektriker der RGB fertig sind, kann die Drehscheibe in Stuttgart in Betrieb gehen.

17. November

 

Heute wurde das Grenzmodul wieder fertig begrünt und belebt. Und dazu erhielt es noch zwei neue DB-Masten. NOA hat sich einmal mehr als begabte Landschaftsgärtnerin ausgezeichnet.

Modul 23

kleiner Grenzverkehr auf dem überarbeiteten Grenzmodul

10. November

 

Heute waren die Landschaftsgärtner der PAMoB wieder mal ausserhalb ihrer Flächen aktiv. Nun ist rund um den Lokschuppen von Edlikon ein wenig grün gewachsen.

ein kleiner Schrebergarten, der Technik versteckt!Technik? Dies ist ein Anschluss für TrainSafe, mit dem ganze Züge direkt auf die Module gefahren werden können.

5. November

 

Nun wird wieder an den eigenen Werken gearbeitet. Es gilt bis Stuttgart noch die Beleuchtungs-Elektronik zu installieren und (wenn möglich)den Heli zum fliegen zu bringen.

Modul 23
Modul 24

Kabel zu den Genbäuden drin zu den LEDs - und unten alles sammeln und mit (schaltbarem) Strom versorgen

4. November

 

Heute wurden die beiden Kollegen Module fertig begrünt und mit erstem Preiserlein und ihren Fahrzeugen belebt. Für Stuttgart sind sie nun endlich soweit fertig.

Kollegen Module

 

was sehen denn die beiden so Interessantes?

1. November

 

Wieder einmal mehr waren wir in Friedrichshafen. Gute Gespräche mit Herstellern, Ausstellern und Kollegen. Und natürlich das eine oder andere Kleine gekauft.

Faszination Modellbau

22. Oktober

Heute wurde die Museumslok auf den Sockel gestellt!

Ein vorbeifliegender Fotojournalist hat mir in verdankenswerter Weise seine Luftaufnahmen zur Verfügung gestellt.

Modul 24

20. Oktober

 

Nach seinem Ausflug an die Convention in Adliswil hat das T-Trak Modul noch ein paar Tage im Büro gestanden. Aber nun muss es zurück ins Lager, die Ablenkung bzw. der Wunsch nach Atelierzeit war ein wenig zu gross .....

T-Track Modul "swiss cliché"

16. Oktober

 

Lust unsere Module im Einsatz zu sehen?
Heute habe ich diverse Ausstellungen von mit und unseren Freunden von

, und eingegeben!

Zum Beispiel Ende November in Stuttgart an der
7. europäischen N-Convention.
Oder am 1. Dezember an der Reppischtaler Börse?
Oder nächstes Jahr in Kloten mit den N-TRAK'ern?

15. Oktober

 

 

Schon länger suchte die PZB nach einer nicht mehr fahrfähigen Lok. Der Zufall führte nun einem Schnäppchen. Seit einer Woche ist sie da und wird aktuell auf den Sockel gestellt!

Modul 24

die grüne Lok steht vor der Station auf dem Museumssockel

14. Oktober

In den letzten Tagen und Wochen hat der Fuhrpark der PAMoB wieder ein wenig Zuwachs erhalten. Unter Anderem wurde der alte Güterzug um einige schöne Wagen erweitert.

Rollmaterial

13. Oktober

An der15th Convention der AMERICAN RAILROADFANS IN SWITZERLAND war auch sNs/PAMoB mit einem Modul vertreten! Das T-Trak Modul "swiss cliché" hatte da einen speziellen Auftritt innerhalb aller US-Themen.

T-Track Modul "swiss cliché"

12. Oktober

Einmal mehr war ich in Bauma. Gute Gespräche mit Herstellern, Importeuren und Lieferanten und ein paar neue Ideen.....

Plattform der Kleinserie

8. Oktober

Am Wochenende war ich mit meinen neuen Modulen an den Huttwiler Dampftagen beim VHE. Ich hatte gar keine Zeit Fotos zu schiessen.

Hier aber Bilder meiner sNs-Kollegen

und hier von den Organisatoren

5. Oktober

Nach zwei Nachteinsätzen waren die beiden neuen Kurven ausstellungsfertig. Die letzten Gebäude fix ankleben und den Bahnhofvorplatz mit Kies bedecken musste noch sein.

Fotos? Keine Zeit gehabt ........ Ausser nach dem 3D-Puzzle! Schliesslich wollte ich in Huttu nochmals so packen!

16. September

 

In meinen Herbstferien sind auf den beiden Modulen diverse Details dazugekommen. Für Huttwil werden sie fertig gestaltet sein, das licht wird bis Stuttgart in Betrieb sein.

Modul 23

15. September

 

Parallel zu meinen beiden Kurvenmodulen sind auch zwei Kurvenmodule für einen Kollegen im Bau.

An der Strecke steht auf einem Kraftort eine Kapelle. Besucher werden hier die sensationelle Aussicht geniessen können!

Kollegen Module

15. September

 

Hier entsteht eine Weiherlandschaft neben dem Bahndamm.

Herbstferien sei Dank, sind diese optisch auch schon fast ausstellungstauglich. Die Details folgen bis Stuttgart.

08. September

 

Hinterforst ist ausstellungstauglich. Die letzten Details wie Autos und Figuren und Schilder fehlen noch. Da und dort noch die Farbe von blühenden Pflanzen.

Aber hey - dafür gibt es Licht!

Modul 24

17. August

 

Ab sofort kann die REGA mit ihren Rettungshelikoptern auch nachts und bei schlechten Sichtverhältnissen auf der Basis Lengwil landen.

Im Moment sind die Förster noch an den letzten Aufforstungen.

Modul 23

5. August

 

In Hinterforst sind neben dem Wohnhaus das Fundament für das Restaurant gesetzt und diverse Flächen begrünt worden. Und  die alte Strasse mit "Bsetzisteinen" ist wieder eröffnet worden.

Modul 24

1. und 5. August

 

Nationalfeiertag und Folge-Weekend sei Dank: die REGA hat ihren Landeplatz frisch geteert erhalten! Und die Natur spriesst!

Modul 23

30. Juli

 

Seit heute können die Preiserlein wieder auf dem direkten Weg in die Kirche. Jedoch brauchen Sie noch den göttlichen Schutz, weil die Geländer und Handläufe fehlen ........ 

Modul 24

22. Juli

 

Die REGA-Basis wurde aus einem Laserbausatz angepasst gebaut. Und bevor nun die Landschaft gegipst wird, gibt es eine Stellprobe auf dem Modul.

Modul 23

23. Juli

 

 

Die Gebäude sind definiert und (fast fertig) gebaut. Die Landschaft mit Fliegengitter grob gestaltet - nun noch eine letzte Stellprobe und dann geht es zum formen der Landschaft mit Gips.

Modul 24

Juni

 

Sommerpause? Gibt es nicht! Nach einem Treffen muss der Unterhalt am Rollmaterial erledigt werden. Und dann gibt es wieder Landschaft auf den neuen Modulen zu gestalten und Häuschen darauf zu bauen.

Modul 24

Ja, in Etwa so könnte es ausgesehen haben - jetzt ist wieder gestalten angesagt

21. Mai

 

Über das Auffahrtswochenende waren wir mit unterwegs und haben an unserem internen Treffen wieder getestet, gefachsimpelt und die Züge stundenlang über die Anlage fahren lassen.
Dabei waren auch zwei Spezialwagen der PAMoB unterwegs.

Wenn die Ausstellungshallen Gleisanschluss hätten, würde sich doch eine Anlieferung mit dem Hbis anbieten.

Oder dann halt doch ein grosser Container auf der Bahn und/oder dem LkW?

Bilder

wenn die Ausstellungshallen Gleisanschluss hätten ....

oder müssen wir bald einen Container füllen?

7. Mail

Mittlerweile ist das Stationsgebäude gebaut und farblich gestaltet. Jetzt kommen noch diverse Schilder und Plakate dran, und dann wartet es auf die Platzierung auf dem Modul.

Modul 24

das Bahnhofsgebäude - noch nicht fertig!

30. April

Zum Geburtstag des Direktors gab es einen ganzen Güterzug. Der wird nun vom Habersack im Morgengrauen in den nächsten Bahnhof gezogen.

Rollmaterial

in den 50er Jahren im Morgengrauen unterwegs zur nächsten Station

15. April

 

Das  Statiönli läuft seit Jahren nicht mehr so gut. Es fehlen die Umsteiger von der Bahn auf den Bus. Dies sieht man auch dem Haus an. Jedoch hat der Besitzer neue Fenster einbauen lassen - endlich Doppelverglasung.

Modul 24

eine Aussensanierung wird erst in den nächste Jahren erfolgen

15. April

 

Man lernt ja nie aus, und so geht es auch bei der PAMoB so weit, dass man ein Modul wieder bis auf den Gips "entgrünt" und neu gestaltet. NOA hat sich dem Grenzmodul angenommen, denn die damals angewandte Begrünungstechnik hat sich nicht bewährt.

Modul 7f

Alles weg - und bis Stuttgart schöner und besser wieder drauf!

14. April

 

Das Modülchen ist fertig und wird am Frühlingstreffen den ersten Auftritt haben. Aber vorher wird es noch Aufnahmen und die dazugehörenden Geschichten hier auf der HomePage geben.

Modul 7e

auf und rund um den Veloweg ist viel los!

9. April

 

Für die 4 Kurvenmodule sind die ersten Gebäude im Bau. Neben dem alten Stationsgebäude ist auch das Restaurant Statiönli im Rohbau. Gealtert und mit den Details ausgeschmückt werden diese erst beim endgültigen Montieren auf den gestalteten Modulen.

Modul 24

Anlieferung für die MoBa-Kollegen

8. April, Ostern

 

Auf dem Modülchen gibt's nun einen Wegweiser zum Bauernhof und seinem BIO-Angebot. Und für die Ziegen hat der Knecht soeben den Zaun aufgebaut.

Modul 7e

die Geissen werden demnächst auf diese Weide gebracht

1. April

 

Im Moment sind zwei Kurvenmodule für die PAMoB und zwei Fremdmodule im Bau. Gleistechnisch sind diese betriebsbereit, Landschaftlich in Gestaltung!

Modul 23

Modul 24

ein weiteres Naherholungsgebiet entsteht

1. April

 

Langsam konkretisieren sich auch die Ausstellungstermine, an denen sNs und PAMoB Modulanlagen betreiben.

Ausstellungen

31. März

 

Seit Jahresbeginn war es verdächtig ruhig auf dieser Seite, weil ich neben technischen Problemen auch aus diversen Gründen zu wenig Zeit hatte.

Doch seit heute habe ich meine Software für die Homepage wieder unter Kontrolle und es gibt nun wieder Leben auf der Seite.

30. März

 

Zur Überfuhr der EW III mit UIC-Kupplung braucht es auch bei der PAMoB zwei umgebaute Sputniks.

Umbauanleitung Sputnik

kurzgekuppelte Überführungen der EW III sind neu bei PAMoB möglich!

29. März

 

Über die Zeit gab es wieder das eine oder andere Rollmaterial zur Ergänzung des Fuhrparkes. Schau doch mal wieder rein!

Rollmaterial

happy new year!

26. Februar

 

Besucher der WebSite per eMail: "Seit dem Jahreswechsel ist hier tote Hose. Wieso?"

WebMaster: "Viel Arbeit, neue IT-Infrastruktur zu Hause und ein WebTool das mich im Griff hat - anstatt umgekehrt ..... an der PAAT läuft der Ausbau, das Rollmaterial erhält Zuwachs. Nur die Fotos der neuen Kamera sind noch nicht webtauglich. Und neue Module sind skizziert und teilweise im Bau. Die Doku folgt noch ...."

 

1. Januar

 

Wir wünschen allen Besuchern dieser Seite nur das Beste zum neuen Jahr! Wir wünschen allen beste Gesundheit und viele schöne Stunden mit der Familie und guten Freunden.

Wir wünschen allen tolle Erfolge im Beruf und ganz viele erholsame Stunden mit dem schönsten Hobby der Welt!

happy new year!